Telefon Icon 02362 - 606632 | info@lippe-kanu-touren.de

Bürozeiten

Täglich 9.00 - 17.00 Uhr

Telefon Icon

02362 - 606632

Fax Icon

02362 - 606634

Außerhalb unserer Bürozeiten können Sie uns auf unserer Rufumleitung bzw. auf unserem Anrufbeantworter erreichen. Auch kurzfristige Buchungen sind somit möglich.

Über Michael

Partner


Logo Hohe Mark Tourismus Logo mein Dorsten Logo Atlantis Dorsten


Häufig gestellte Fragen

Sind die Touren auch für Anfänger geeignet?

Ja. Viele Teilnehmer sitzen zum ersten Mal in einem Kajak oder Canadier. Nach wenigen Minuten hat man das Steuern des Bootes erlernt und kann die ruhig fließende Lippe befahren. Für ängstliche Teilnehmer können wir ganz ruhige Lippeabschnitte zur Befahrung auswählen. Natürlich kann immer mal ein Boot kentern. Aber das ist sehr selten und wird meist durch Wasserschlachten provoziert. Und ???? Es ist immer nur Wasser.

Kann ich einfach vorbeikommen oder muss ich vorher reservieren?

Bitte reservieren, besonders bei Schulklassen und größeren Gruppen ist sinnvoll und für die Sommermonate notwendig.

Kann ich unterwegs anhalten?

Nein, die Lippe ist ein großflächiges Naturschutzgebiet, welches umfangreich renaturiert wird. Daher ist das Ein- und Aussteigen nur an den vorgegebenen Stellen möglich. Grillen und Campieren ist ebenfalls untersagt. Und das ist auch gut so. Damit erhalten wir uns die Lippe in ihrer ursprünglichen und natürlichsten Weise.

Wohin mit meinen (elektronischen-) Wertsachen?

Alles was nicht unbedingt notwendig ist, bitte zuhause, oder im Auto lassen. Das was man mit nimmt kann nass werden, oder ins Wasser fallen. Geldbeutel, Autoschlüssel, Handies und andere elektronische Geräte bitte in Beutel packen und dann in den von uns gestellten Packsack. Unterwegs den Packsack möglichst geschlossen lassen.

Wie lange kann man das Kanu ausleihen?

So lange bis man auf der Lippe im Ziel angekommen ist. Oder bei Tages-, Wochenend-, oder Urlaubsausleihen entsprechend der Vereinbarung.

Ich würde gerne für mich alleine oder meinen Verein/meine Firma einen Kanu-Ausflug buchen. Was ist zu tun?

Vielleicht können sie sich schon einmal über das Datum, die Teilnehmerzahl und Lippeabschnitt, den sie gerne befahren möchten, Gedanken machen. Ansonsten können wir Ihnen nahezu alles telefonisch erklären und zusammenstellen.

Wie kommen wir an den Einstiegspunkt zurück, wenn unsere Tour beendet ist?

Sie können bei uns den Personentransfer mit offiziellen Taxi- oder Busunternehmen vom Ziel zum Start buchen. Oder sie lassen ein Auto/Fahrrad im Ziel stehen, um nach der Kanutour das/die Autos vom Start abzuholen. Leider gibt es keine Möglichkeiten öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen.

Wann bezahlt man die Kanu-Tour?

Bar, vor Ort, oder nach Rechnungserhalt per Überweisung.

Was muss man anziehen, wenn man eine Kanu-Tour macht?

Wetterangepasste Kleidung. An sonnigen Tagen Wasser (möglichst nicht in Glasflaschen), die Sonnencreme und die Mütze nicht vergessen.

Wie muss ich meine Sachen, die ich mitbringe, verpacken?

In Tüte, oder Rucksack und dann in unsere Packsäcke.

Kann man Proviant mitbringen?

Ein wenig zu knabbern und vor allem bei sonnigen Tagen Wasser zum Trinken. Möglichst keine Sahnetorten und Glasflaschen.

Kann man während der Kanu-Tour baden? Ist die Lippe sauber?

Baden ist verboten. Die Lippe hat die bestmögliche Wasserqualität, die ein Industriefluss haben kann. Es ist offiziell kein Trinkwasser, aber wenn man mal einen Schluck nehmen sollte wird man nicht krank. Es schmeckt nur nicht.

Wir müssen unsere Kanu-Tour absagen. Was ist zu tun?

Absagen sind möglich. Acht oder mehr Werktage vor Tourbeginn ist die Absage unentgeltlich. Danach erheben wir 50% des Gesamtpreises, den wir Ihnen bei einer erneuten Buchung in gleicher Höhe wieder voll anrechnen. Die genaueren Informationen finden sie in unseren AGB’s.

Wenn wir auf dem Wasser sind, werden wir dann nicht von Schnaken gestochen?

Das kommt selten vor. Es handelt sich um einen natürlichen Fluss, an dem auch Schnaken, Mücken, „blinde Kuckucks“, oder Pferdebremsen rumfliegen. Meist in den Uferregionen, weniger in Flussmitte.

Ab welchem Alter können Kinder mit?

Nicht schwimmen könnende Kinder können ab jedem Alter mitfahren, wenn sich das die Eltern zutrauen. Die kleinen Kinder bekommen hochseesichere Schwimmwesten mit Kragen und Beinlatz.

Ich kann nicht schwimmen. Kann ich trotzdem bei der Kanu-Tour mitmachen?

Ja, wenn sie es sich zutrauen. Sie bekommen, wie alle Teilnehmer eine Schwimmweste von uns. Die Lippe ist oft nicht sehr tief, so daß man an sehr vielen Stellen stehen kann. Sollte ein Tourbegleiter von uns die Gruppe leiten, sollten sie in seinem Boot mitfahren. Wir dürfen keine Garantie geben, daß Boote, bzw. das Boot unserer Tourbegleiter nicht kentern. Für die Boote unserer Tourbegleiter es ist aber eher unwahrscheinlich.

Gibt es Stromschnellen und Strömungen?

Auf der Lippe gibt es Flussabschnitte mit Stromschnellen und Wasserströmungen. Selbst die größeren Stromschnellen beschwimmen Jugendliche und Kinder in Badebekleidung mit ihren Luftmatratzen. Bei einer Kenterung ist man nach fünf Meter links oder rechts wieder im stehtiefen Wasser.

Was muss man tun, wenn unterwegs ein Gewitter aufzieht?

Aussteigen und sich auf eher flachem Gelände hinsetzen oder hinlegen.

Darf mein Hund mitfahren?

Ja, sofern sie es dem Hund und Ihnen selbst zutrauen.

Wann starten wir unsere Tour?

Wir versuchen ihre Wünsche bzgl. der Startzeit so gut es geht zu berücksichtigen.

Findet die Kanufahrt auch statt, wenn einmal nicht die Sonne scheint?

Ja. Wir als Veranstalter sagen die Tour bei entsprechender Gewitterwarnung oder Hochwasser so früh wie möglich ab. Dadurch entstehen ihnen keine Kosten. Bei Absagen ihrerseits wegen schlechten Wetters stellen wir unsere Kosten in Rechnung (siehe AGB’s), die ihnen bei einem neuen Termin in gleichem Umfang wieder gutgeschrieben werden.